20.12.2017 – Fördermittelwettbewerb Gesundheit.NRW

Der Leitmarktwettbewerb Gesundheit.NRW geht in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen ersten Wettbewerbsaufruf ist der zweite Aufruf am 13.11.2017 gestartet worden.

Mit dem Leitmarktwettbewerb Gesundheit.NRW „Innovative Dienstleistungen und digitale Prozesse in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen“ sollen neuartige Dienstleistungen und Projekte vorrangig in der stationären Versorgung gefördert werden, die unter anderem durch einen sektorübergreifenden Ansatz auch dazu beitragen können, die ambulante Versorgung zu verbessern.

Mit der Fokussierung vor allem auf flexible, bedarfsgerechte und arbeitsteilige Dienstleistungsstrukturen zwischen Krankenhäusern unterschiedlicher Versorgungsstufen sowie zwischen Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und ambulanten medizinischen Einrichtungen adressiert der Wettbewerb hochaktuelle Themen, die eine zentrale Rolle für eine nachhaltige und zukunftsweisende Entwicklung unseres Landes spielen.

Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

Die 1. Einreichfrist für diesen zweiten Call endet am 05. Februar 2018.

Interessenten wird empfohlen, ein Beratungsgespräch mit der LeitmarktAgentur.NRW in Anspruch zu nehmen.

Homepage