05.05.2017 – Vorstellung des EY-Biotechnologie-Reports: Leuchtpunkte beflügeln das Innovationspotential der Biotechnologiebranche

Eine Vielzahl an Innovationen auf einem hoch qualitativen Level sind in der Biotechnologiebranche vorhanden und gleichzeitig ist die Zahl der Gründungen noch ausbaufähig – so das Fazit der spannenden Veranstaltung rund um die Vorstellung des EY-Biotechnologiereports 2017 auf dem Miltenyi Campus. Wirtschaft und Politik treiben seit Jahren den Innovationsstandort Deutschland voran. Die Biotechnologie leistet dazu mit Lösungen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Nachhaltigkeit und Energie ihren bedeutenden Beitrag – und dennoch ist vor allem der deutsche Standort in diesem Bereich seit Jahren ausbaufähig.

Die gute Nachricht: die Branche ist in einer positiven Grundstimmung, an Innovationen und Gründergeist fehlt es nicht! Vielmehr machen die Rahmenumstände vor allem im Bereich Finanzierung den Startups das Leben schwer. Die Rolle von Inkubatoren, die hohe Wichtigkeit des Technologietransfers und der Zugang zu Kapital waren daher vor allem Thema der aufschlussreichen Diskussion im Anschluss an die Vorträge.

Dr. Siegfried Bialojan, EY Life Sciences, präsentierte mit dem diesjährigen Biotechnologiereport Leuchtpunkte und Best­Practice­Beispiele der Branche, die als Stimulation des Biotech­Innovationsprozesses verstanden werden können.

Zwei Leuchtpunkte der Branche waren auch gleich selbst vor Ort – Dr. Boris Stoffel präsentierte im Anschluss an die Vorstellung des Biotechnologiereports die fast 30-jährige Erfolgsgeschichte der Miltenyi und Daniel Grünes stellte sein 2014 gegründetes und mehrfach prämiertes Startup aquila biolabs vor.

Rund 45 interessierte Gäste folgten der Einladung von BioRiver in den vor zwei Jahren neu erbauten „Skydome“ des Miltenyi Campus. Bei Fingerfood und einem Glas Kölsch wurde im Anschluss an die Vorträge noch lange weiter diskutiert. Unsere Mitglieder hatten beim Get-together die exklusive Möglichkeit zu einem Direktgespräch mit Norbert Hentschel, CFO der Miltenyi Biotec GmbH.

„Eine dringend notwendige Diskussion, viele interessante Ansätze, dazu ein toller Rahmen und gute Kontakte – für mich eine rundum gelungene Veranstaltung“, so das Fazit eines Teilnehmers. Wir freuen uns auf die Wiederholung im nächsten Jahr!

Weitere Informationen:

Agenda

Deutscher Biotechnologie-Report 2017

Fotos der EY-Roadshow