Annual meeting on plant biotechnology: Bioraffinerien - Biofabriken für eine biobasierte Wirtschaft

13.09.2018, 16:00 – 19:00 Uhr


Ort: IHK Köln

Bioraffinerien – Biofabriken für eine biobasierte Wirtschaft

12. Symposium zur Pflanzenbiotechnologie

Donnerstag, 13. September 2018, IHK Köln, Beginn 16 Uhr

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Mittelpunkt der diesjährigen Biotechnologie-Veranstaltung

 

„Bioraffinerien - Biofabriken für eine biobasierte Wirtschaft“

steht die Pflanze als nachwachsender Rohstoff und Lieferant komplexer Substanzen für die Biotechnologie, Pharma- und Feinchemieindustrie. Bioraffinerie bezeichnet eine Raffinerie, in der in verschiedenen Verfahren aus Biomasse höherwertige Produkte erzeugt und isoliert werden. Ausgehend vom jeweiligen biologischen Ausgangsstoff und den gewünschten Produkten unterscheiden sich die Verfahren erheblich. Ziel ist immer eine möglichst vollständige und nachhaltige Nutzung der Biomasse. Die Veranstaltung gibt einen aktuellen Überblick und stellt integrierte Prozesse, mögliche Biomassequellen, Aufreinigungsverfahren und die „Reststoff“-Nutzung anhand von Beispielen vor.

 

Gemeinsam mit dem Veranstalter IHK Köln sowie Kooperationspartnern und Unterstützern BioSC, CLIB2021 und Phytowelt Greentechnologies GmbH laden wir Sie herzlich ein.

Zum Veranstaltungsflyer

Information und Anmeldung

Wir freuen uns auf rege Beteiligung, spannende Vorträge und eine lebhafte Diskussion!