11. BioRiver Boost! 2024​

27. 9. 2024, Johnson & Johnson in Neuss,
Bewerbungsphase 30. Juni – 26. August

Der 11. BioRiver Boost! Startup-Wettbewerb für Life-Sciences-Gründer für beste Geschäftskontakte 2024 startet am 30. Juni 2024 mit dem Beginn der Online-Bewerbungsphase. Zur Bewerbung aufgerufen sind Gründungsprojekte und sehr frühe Startups aus und für die Biotechnologie und Life Sciences Branche. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Innovationen in der Onkologie, Immunologie und Neurowissenschaft. Die Bewerbungsphase dauert bis zum 26. August. Nach der Auswahl der besten 8 Bewerbungen durch die Jury aus renommierten Industrieexperten und Investoren präsentieren sich die jungen Unternehmen dann am Freitag, den 27. 9. 2024 in einer ganztägigen Veranstaltungen, zu der auch Reverse Pitches und Zeiten zum Netzwerken gehören, mit kurzen Pitches vor dieser Jury und dem Fachpublikum. Im Anschluss daran werden die besten drei als BioRiver Boost! Sieger gekürt und mit professionellem Marketing und hochwertigen Coaching prämiert. Organisationen, die den Wettbewerb BioRiver Boost! noch als Sponsoren unterstützen wollen, melden sich bitte in der BioRiver Geschäftsstelle.

Über den Start-up-Wettbewerb BioRiver Boost!

Für den Award können sich junge Unternehmen bewerben, die disruptive und innovative Technologien oder Dienstleistungen für die Biotechnologie oder Life-Science-Branche entwickeln. Die Auswahl der Finalisten erfolgt nach festen Bewertungskriterien wie zum Beispiel dem Kundennutzen und dem Innovationsgrad der Technologie sowie der Erfahrung des Teams und dem Businesskonzept. In einem zweistufigen Prozess wählt eine Jury zunächst aus allen Bewerbungen die acht Finalisten aus, die sich dann in Form von „Elevator Pitches“ präsentieren und den Fragen der Experten stellen. Anschließend entscheidet die Jury in einer geheimen Sitzung direkt über die besten drei Projekte. Nach der Preisverleihung profitieren die Gewinnerteams von dem umfangreichen BioRiver-Netzwerk und dessen fachlicher Expertise für die weitere Unternehmensentwicklung.
Der BioRiver Boost! wird von zahlreichen Sponsoren und Partnern unterstützt. Haben Sie noch Fragen zur Bewerbung ? Wir stehen zur Verfügung. Tel: +49 211 3160610, bioriver@bioriver.de

Hier geht es zum Programm.

Aufgerufen sind Gründungsprojekte und Startups aus und für Life Sciences und Biotechnologie. Ein Schwerpunkt legen wir in diesem Jahr auf Innovationen aus der Immunologie, Onkologie und Neurowissenschaften.
27. September 2024 zu Gast bei Johnson&Johnson in Neuss. Die Veranstaltung ist englischsprachig.


Jetzt hier für den BioRiver Boost! 2024 bewerben.

Jetzt hier für den BioRiver Boost! 2024 bewerben

Bewerbungsfrist 30.06. – 26.08.2024
Fragen ? Wir stehen gerne zur Verfügung: Tel. +49 211 316 0610, bioriver@bioriver.de

1 Step 1
At BioRiver Boost! we especially look for
Disclosure of datapick one!
How did you hear about the BioRiver Boost!?
I would like to sign in for the BioRiver newsletterpick one!

Did it work? If you do not see a confirmation on this page after submitting your registration, please check your entries

If the problem persists, please contact the BioRiver office:
bioriver@bioriver.de / Phone +49 211 3160610.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

1 |

Online-Application ausfüllen

  • Der Bewerbungszeitraum ist 30.06.-26.08.2024.
  • Bei Rückfragen steht die BioRiver-Geschäftsstelle zur Verfügung.

2 |

Prüfung der Bewerbungen durch die BioRiver-Geschäftsstelle auf formelle Fehler. Ca. 16.8. Weiterleitung aller Bewerbungen an die BioRiver Boost! Jury.

3 |

Individuelle Bewertung der Bewerbungen durch die BioRiver Boost! Jurymitglieder, hinsichtlich fester Kriterien, wie Technologie, Markt, Team und Finanzierungskonzept.

Die Jury wird auch in diesem Jahr aus Spitzenvertretern der global agierenden Life-Science-Konzerne mit Sitz im Rheinland und Nordrhein-Westfalen gebildet.

4 |

Aus der Bewertung aller Juroren ergibt sich eine Rangliste der Bewerbungen. Die 8 besten Start-ups werden als Finalisten für den BioRiver Boost! 2024 ausgewählt und zur Abschlussveranstaltung eingeladen.

5 |

Die Finalisten werden zu einem eintägigen, kostenfreien, professionellen, Pitchtraining eingeladen.

6 |

Als eines von 8 Finalisten – Startups sind Sie eingeladen, am 27.9.2024 vor Ihrem Publikum aus Jury und Fachpublikum in den Räumen des Gastgebers der Janssen-Cilag GmbH zu pitchen. Direkt anschließend an Ihren Vortrag folgt eine Fragerunde durch die Jury und das Publikum.

7 |

Im Anschluss an beide Pitch-Sessions entscheidet die Jury in einer vertraulichen Sitzung über die besten 3 Gründungsprojekte/Startups.

8 |

Der offizielle Teil des BioRiver Boost! endet mit der Preisverleihung an die besten drei Start-ups. Das beste Team wird mit dem BioRiver Boost! Award ausgezeichnet. Die BioRiver Boost! Preise werden durch hochrangige Vertreter der Branche übergeben.

Weitere Programmpunkte am 27.9. sind: Offene Fragerunde an die Jury, Best Practise Erfolgs-Startup, Reverse Pitches durch Industrievertreter, Life Hub Führungen, sowie Gelegenheit zum Austausch aller Teilnehmer und Gäste in den Pausen und im Anschluss an das Tagungsprogramm.

9 |

Durch die professionelle Berichterstattung zum BioRiver Boost! 2024 im Anschluss an die Veranstaltung erhalten die Gewinnerteams Sichtbarkeit, Netzwerk und Interesse durch den Markt und Investoren.

10 |

Den besten drei Teams steht ein individuelles Coaching durch erfahrene Manager zur Verfügung.

Wir blicken zurück auf ein gelungenes Jubiläum in 2023.

Unser herzlicher Dank geht ganz besonders an den Gastgeber Bayer Crop Science LifeHub, unsere Jury, alle Bewerber*innen und die Sponsoren, die das Event möglich gemacht haben.

Die Gewinner des 10. BioRiver Boost! 2023 stehen fest. Den ersten Platz belegte Akribion Genomics aus Zwingenberg. Das Unternehmen entwickelt CRISPR-Nukleasen zu einer neuen Klasse Genetik-basierter Krebstherapien und Werkzeuge zur Genomeditierung. Die Plätze 2 und 3 gingen an die Kölner Unternehmen Plantman und Ningaloo Biosystems.

Mit seinem Startup-Wettbewerb zielt BioRiver – Life Science im Rheinland e.V., der regionale Branchenverband der Biotech- und Life-Science-Industrie im Rheinland darauf ab, sehr junge Startups und Gründungsprojekte zu stärken. Mit dem Wettbewerb ermöglicht und fördert der Verband den Zugang zu renommierten Experten aus der Life-Science-Industrie und zu Kapitalgebern sowie die Sichtbarkeit und Vernetzung vielversprechender Gründungsprojekte.

Die ganztägige Abschlussveranstaltung des zweiteiligen Wettbewerbs fand am 22. September 2023 im LifeHub von Bayer CropScience in Monheim statt und wurde live via Zoom übertragen. Insgesamt acht Shortlist-Kandidaten stellten sich in kurzen Präsentationen der hochkarätigen Jury vor. Nach intensiver Beratung verkündete das Expertengremium aus renommierten Spitzenvertretern der global agierenden Life-Science-Konzerne Bayer, Qiagen, Miltenyi Biotec, Lonza, Janssen-Cilag/Johnson&Johnson, sowie der NRW.Bank und des High-Tech Gründerfonds die Gewinner. Ehrenjuror war Prof. Dr. Detlev Riesner, erfolgreicher Gründervater und Business Angel in der Biotechnologie, Emeritus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Die Jury

Dr. Bettina Möckel

QIAGEN GmbH, Vice President
Corporate Business Development
Vorsitzende des BioRiver e.V.

Curriculum Vitae

Jetzige Position
QIAGEN GmbH, Vice President Corporate Business Development

Dr. Ralf Angermund

Janssen Germany
Therapeutic Area Director Hematology, Early Innovation Partner

Curriculum Vitae

Intermediate positions: Medical Affairs in various positions in Germany
and EMEA 1999 – 2021.
Education: Internal medicine subspecialty: Hematology and internal
oncology. 1999 – 1999 University of
Düsseldorf. Promotion, Medicine
1984 – 1991

Sebastian Winsel

Johnson & Johnson,
Germany
Senior Medical Scientific Liaison

Curriculum Vitae
2004 Degree in Biochemistry, FU-Berlin
2009 PhD in the field of oncology, Bayer AG and FU-Berlin
2009-2013 Post-doc in the mitosis and drug development group at VTT in Turku, Finland.
2014 Master of Business Administration (EuroMBA, Maastricht University)
2014-2015 Scientist at Centogene AG in the field of human genetics
From 2016 various positions at Janssen and Johnson & Johnson, currently: Senior Medical Scientific Liaison

Dr. Karl-Heinz Schneider

BAYER AG,
Head of Clinical DS
Manufacturing WUP

Curriculum Vitae

Jetzige Position
BAYER AG, Head of Clinical DS Manufacturing WUP

Confirmed to be part of the jury

Bayer
CropScience

Dr. Volker Vogel

Lonza Cologne GmbH
Director Strategic Business Development
Curriculum Vitae

Jetzige Position
Associate Director Business Development bei der Lonza Cologne GmbH.

Seit 2008 in der Lonza Group in verschiedenen Rollen in Marketing, Innovation Management und Business Development tätig; zuvor bei der amaxa GmbH und QIAGEN GmbH im Produktmanagement tätig.

Ausbildung:
Diplom Biologe mit Schwerpunktbereichen Zell- und Molekularbiologie

Dr. Boris Stoffel

Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG.
Mitglied
der Geschäftsführung

Curriculum Vitae

Current position
Miltenyi Biotec B.V. & Co., Member of the Management Board

 

Dr. Anna Lisa Picciolo-Lehrke

UCB Pharma GmbH
Head of Business Development Neurology

Curriculum Vitae

Anna Lisa Picciolo-Lehrke, PhD, is Head of Business Development Neurology at UCB. She was the Head of Business Development for the recent acquisitions of Zogenix, Ra Pharma and Engage as well as the recent partnerships with Roche and Novartis. Anna Lisa has a proven track record in partnering and licensing spanning 20 years of professional experience. Prior to joining UCB, she was a member of the business development and licensing team at Schwarz Pharma. Since then, Anna has held various business development and licensing roles at UCB. Previously, she worked at the Technology Transfer Office of the German Cancer Research Center (DKFZ) in Heidelberg, where she was responsible for the protection and commercialisation of research results from DKFZ research activities. Anna Lisa studied biology at the University of Bielefeld and received her doctorate from the DKFZ in Heidelberg in 2001. She is active in industry associations (e.g. board member of the Pharma Licensing Club Germany) and is a member of the supervisory board of Apontis Pharma AG.

Unser Gastgeber

Janssen ist eines der weltweit führenden forschenden Pharmaunternehmen. 1953 von Dr. Paul Janssen in Belgien gegründet, sind wir seit 1959 auch in Deutschland vertreten. Sein Forscher- und Innovationsgeist prägen das Unternehmen auch heute noch. Hier zählen wir zu den drei größten Unternehmen der Branche. Als Teil des globalen Gesundheitsunternehmens Johnson & Johnson arbeiten wir daran, Krankheiten zu heilen, Schmerzen zu lindern und Leben zu verlängern. Dafür sagen wir jeden Tag JA zu den zahlreichen medizinischen Herausforderungen, die vor uns liegen. Mit Erfolg: Allein 2022 wurden in Deutschland rund 757.000 Menschen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten von Janssen behandelt.

Platin Sponsor

Stadt Düsseldorf

Die Wirtschaftsförderung ist für alle Unternehmen die zentrale Anlaufstelle, egal ob Unterstützung ausländischer Unternehmen bei aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten oder Verlagerung eines Gewerbebetriebes innerhalb des Stadtgebietes. Von der Gründung über die Expansion bis zur Frage der Unternehmensnachfolge – in allen Unternehmensphasen helfen Ihnen unsere erfahrenen Fachleute bei den nächsten Schritten.

Gold Sponsor

Silver Sponsor

Bronze Sponsor

Partner

Agenda / Zeitplan

  • 08:30 Uhr | Early-Bird-Site-Tour

    09.00 Uhr

  • 09:20 Uhr | Countdown for the live stream transmission

    09.00 Uhr

  • 09:30 Uhr | Greeting

    09.00 Uhr

  • 10:00 Uhr | Pitch session, part 1

    09.00 Uhr

  • 11:25 Uhr | Coffee break

    09.00 Uhr

  • 11:45 Uhr | Pitch session, part 2

    09.00 Uhr

  • 13:05 Uhr | Lunch

    09.00 Uhr

  • 14:00 Uhr | Networking session // Jury meeting

    09.00 Uhr

  • 14:45 Uhr | Reverse Pitch

    09.00 Uhr

  • 15:00 Uhr | Panel discussion

    09.00 Uhr

  • 15:45 Uhr | BioRiver Boost! Award ceremony

    09.00 Uhr

  • 16:00 Uhr | End of transmission // Networking

    09.00 Uhr

Anfahrt

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Organisatorisches

Haben Sie bis dahin schon Fragen, melden Sie sich gerne bei uns

//